Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats Juni 2011

Eigentlich hab ich schon immer ein bisschen Sport gemacht, aber es wurde mit den Jahren immer weniger und der Zeiger der Waage schlich sich langsam aber stetig immer höher.

Eine Schulter - OP im März 2010 war für mein schlechtes Gewissen eine gute Entschuldigung. Ein Blick in den Spiegel oder auf Fotos zeigte mir schon lange an, dass ich etwas für mich tun musste , aber mir fehlte die Motivation. Im Oktober war meine Stimmung auf dem Nullpunkt. Anstatt etwas zu tun, verkroch ich mich auf dem Sofa und tröstete mich mit Schoggi.

Im November las ich eine Anzeige von Mrs.Sporty. Für eine 4wöchige Studie wurden 50 Frauen über 35 gesucht. Ich meldete mich kurzerhand an.

Schluss mit den Ausreden!!!

In den ersten 2 Wochen fand ich die Umstellung hart. Früher habe ich bei jeder Gelegenheit gegessen. Bald bekam ich aber ein Gefühl dafür, und für meine Hungerattacken erhielt ich gute Tipps vom Mrs.Sporty Team. Der Erfolg zeigte sich sehr schnell auf der Waage. Und das mit nur 2 x Training in der Woche. Meine Laune stieg und alles straffte sich wieder, die Hosen kniffen nicht mehr und ich war motiviert wie nie.

Nach den 4 Wochen war ich bereits 6 Kilo leichter. Und weil es so gut lief, habe ich weiter gemacht, bis 10 kg runter waren. Endlich konnte ich Kleider, die schon ewig ganz unten im Schrank lagen, wieder anziehen.

Mein Speiseplan wurde langsam angepasst, mit dem ich mein Gewicht halten konnte. Auch meine geliebte Schoggi ist mit eingeplant.

Meine Strichliste führe ich nach wie vor, da ich befürchte, doch wieder in das alte Muster zu fallen. So habe ich immer die Kontrolle. Bei Festen oder Einladungen schlemme ich nach Herzenslust. Das muss zwischendurch einfach mal sein. Am nächsten Tag wird alles wieder genau aufgeschrieben und ich halte mich an die vorgegebenen Mengen.

Ich komme gerne 2 x wöchentlich zum Training. Inzwischen kenne ich die meisten Frauen vom Sehen oder durch einen kleinen Schwatz. Es macht mir grossen Spass. Das Mrs.Sporty Team lässt uns nicht aus den Augen und erinnert uns immer wieder an die richtige Haltung oder korrigiert die Übungen, damit wir sie richtig ausführen.

Sehr angenehm finde ich, dass mir dort keine Männer zuschauen.

Im Sommer freue ich mich seit langem mal wieder auf die Bikini-Saison. Zum ersten Mal seit Jahren werde ich mich nicht hinter Tüchern oder „Ein-Mann-Zelten" verstecken. Ich bin stolz auf den Erfolg und das möchte ich auch zeigen.Einige meiner Kolleginnen sind jetzt auch mit dabei. Zu zweit oder dritt macht es noch mehr Spass.

Den wünsche ich Euch allen ebenfalls..... und nur Mut. Ihr schafft das auch!

Liebe Tina wir freuen uns, dass wir dich unterstützen dürfen. Mach weiter so! Schön das du bei uns bist!

23. Juni 2011
Menue schliessen