Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Am Gründonnerstag fragte mich Nicole ob ich den Bericht für den Monat Mai schreiben würde.

Da ich erst seit 1. September 2013 ins Training komme, war ich sehr überrascht. Während den drei Runden arbeitete es stark in meinem Kopf, doch dann sagte ich zu.

Mrs. Sporty Flagge: rosa, schwarz und etwas gelb, sehe ich immer wenn ich einkaufe im Sonnenhof. Nie wusste ich was das ist (vielleicht auch weil rosa so gar nicht meine Farbe ist) bis mich eine Kollegin im August aufklärte.

Schon lange wollte ich etwas für meine Seele, den Körper und die Figur machen. Nur Frauen in einem Studio hat mich sofort begeistert.

Schon das Eintrittsgespräch war sehr angenehm und ich fühlte mich sofort aufgenommen. Das Konzept hat mich überzeugt und so begann ich regelmässig 3-4x pro Woche ins Training zu gehen. Da ich auch noch 15 kg abnehmen wollte, begann ich zu Hause mit der Umstellung der Mahlzeiten und Essgewohnheiten. Jede Woche sah ich die Fortschritte.

Die Trainerinnen betreuen mich sehr gut, sie helfen mir die Übungen richtig zu machen. Auch die kurzen persönlichen Gespräche, Tipps und ihr Lächeln helfen das Training mit Freude zu besuchen.

In der Zwischenzeit habe ich mein Ziel erreicht und bin begeistert, jetzt heisst es weiter so. Jede Woche trage ich die Trainingszeiten in meiner Agenda ein und halte mich dann auch daran.

Am schönsten waren im Dezember die positiven Reaktionen meiner Kinder, denen ich nichts von meiner sportlichen Tätigkeit erzählt hatte.

Ich danke allen herzlich für ihre grosse Arbeit, die Hilfe, das angenehme Klima und ihre Freundlichkeit.

Mach weiter so Silvia. Wir freuen uns, dass wir Dich auf dem Weg zu mehr Lebensqualität unterstützen dürfen.

20. April 2014
Menue schliessen