Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Newsletter Oktober 2017 - Mrs. Sporty Bülach

Motivation Pur!

Im Oktober wartet wieder ein tolles Motivationsspiel auf euch. Melde dich bei uns im Club an und starte mit viel Spaß und Energie in deine nächste Trainingseinheit! Alle Spielregeln erklärt dir dein Trainer Team. Komm einfach vorbei und mach mit!

 

Gesunde Ernährung!

 

 

Langsam beginnt die kühle Jahreszeit - oft eine Zeit, die uns mit Schnupfen, Husten und Grippe plagt. Stärke dein Immunsystem und unterstütze deine Abwehrkräfte schon jetzt gezielt durch gesunde Ernährung. Iss viel Obst und Gemüse. So bekommt dein Körper jede Menge Vitamin C und D sowie Zink.

 

In Verbindung mit Vitamin C wird unter anderem Eisen von deinem Körper besser aufgenommen. Eisen gelangt durch Vitamin C in deine Blutbahn und trägt dort zum Sauerstofftransport und zur Stärkung deines Immunsystems bei.

 

Doch Vitamin C kann noch

 

mehr – es ist ein richtiges Allroundtalent: Es regt deine Fettverbrennung in der Muskulatur an und steigert deine Konzentration sowie Reaktionsbereitschaft.

 

Zink wird täglich in einer Menge von 7 mg empfohlen. Dies entspricht ungefähr 200 g Käse, 150 g Haferflocken oder 200 g Paranüssen. Durch Zink kann sich dein Körper gegen Stress und Erkältungen wehren. Zusätzlich wirst du leistungsfähiger und kannst deine Trainingserfolge verstärken.

 

 

 

 

Mitglieder Rezept!

Saftiges Eiweissbrot von Vreni Götte

 

 

ZUTATEN Teig:

·         5 Eier

·         500g Magerquark

·         250g Haferkleie

·         50g Weizenkleie

·         2TL Salz

·         1Päckchen Backpulver

·         Saaten; Körner nach Geschmack

Eier und Quark mischen, danach die restlichen Zutaten hinzu geben.

Die Masse in eine gut eingefettete Backform geben (oder mit Backpapier auslegen).

Das Ganze für 60-70 min. bei 180 Grad Ober-und Unterhitze in den Backofen. En Guete!

 

 

 

Mittglied des Monats Oktober!

 

 

Hallo liebes Mrs. Sporty Team!!!

Mein Name ist Marina und bin 36 Jahre alt. Ich bin nun seit zwei Monaten bei Mrs. Sporty und ein riesen grosser Fan geworden. Eine sehr gute Freundin von mir, die übrigens auch bei Euch trainiert, hat mich auf Euch aufmerksam gemacht. Dafür danke ich ihr sehr. Meine Ziele waren und sind meine Traumfigur zu erreichen. Da ich wie schon gesagt vor 2 Monaten begonnen habe regelmässig zu trainieren sowie auf meine Ernährung achte

sieht man den Erfolg extrem gut!!! Der Tag beginnt mit einer riesen Motivation und  mein Zitat an Euch; Glaubt an Euch und Ihr werdet Euer Ziel erreichen.

 

Trainiert euch gemeinsam Fit!

 

 

Regelmäßiges Training und gesunde Ernährung sind die besten Mittel um dein Immunsystem zu stärken.

Bringe deine Freundin mit zum Training, so trotzt ihr gemeinsam dem Erkältungswetter und habt beim gemeinsamen Training gleich doppelt so viel Spaß! Wenn ihr zukünftig nur noch zu zweit trainieren möchtet und deine Freundin bei uns Mitglied wird, erhältst du als Dankeschön

den tollen  Mrs. Sporty Kaffe Becher!

Trainer Tipp! Gesunder Rücken:

 

 

Die Rückenschule für den Alltag: goldene Regeln für mehr Wohlbefinden:

1. Denke stets positiv und versuche, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Fokussiere dich auf die positiven Ereignisse, die du erlebt hast oder noch planst. Ausgeglichenheit und innere Zufriedenheit schützen vor Rückenbeschwerden.

2. Nimm dir jeden Tag ein kleines Bewegungsprogramm vor. Geh nach der Arbeit eine Runde spazieren, komm zum Training in den Club und steige Treppen statt den Lift zu nehmen. Jede zusätzliche körperliche Aktivität fördert die Gesundheit deines Rückens, hilft deinen  Muskeln und steigert die Beweglichkeit.

3. Wenn es gesundheitlich möglich ist, treibe Sport. Gezielte Übungen zur Stärkung von Bauch, Brust, Nacken und Rücken sind besonders empfehlenswert. Um dich besser zu motivieren, bring auch gerne eine Freundin mit. oder trainiere im Club mit deinen Mrs. Sporty Trainerinnen.

4. Wenn du gezielt deinen Rücken trainierst, denke auch daran, dass dein Training nicht nur die Muskulatur stärkt, sondern auch die Beweglichkeit fördern sollte, damit du dich bis ins hohe Alter beschwerdefrei bewegen kannst. Wie viele unserer Mitglieder bereits vorbildlich beweisen ;)

5. Vermeide Stress und Hektik so gut es geht! Denn der sogenannte Distress, (negativer Stress) erhöht die Muskelspannung und führt somit zu Verspannungen im Rücken. Nimm dir auch mal Zeit für dich selbst und mach worauf du Lust hast.

 

 

 

Versantaltungen im Oktober:

     

  • Dienstag, 03.10.2017 , 19:00 - 20:00 Uhr: Ferienzirkel ! Cluburlaub einmal anders!
  • Freitag, 06.10.2017, 08:00 - 09:00 Uhr: Pix Party
  • Donnerstag, 12.10.2017, 19:00 - 20:00 Uhr: Powerzirkel
  • Dienstag, 24.10.2017, 18:00 - 19:00 Uhr: Pix Party
  • Mittwoch, 25.10.2017, 19:00 - 20:00 Uhr: Pix Party
  •  

Und jeden Freitag heisst es wie immer: Latin-Nachmittag !

 

 

 

 

 

 

05. Oktober 2017
Menue schliessen