Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mehr Energie für Sport und Alltag und Abnehmerfolg ohne zu hungern.

Hallo zusammen. Mein Name ist Sophie Pfister, ich bin 18 Jahre alt und ich trainiere seit Ende Januar 2015 bei Mrs.Sporty Wabern. Sport gehört schon lange zu meinem Leben: Mit 9 habe ich mit Karate begonnen und seit ich 12 bin auch im Wettkampfsport aktiv. 

Trotzdem hatte ich immer Probleme mit meinem Gewicht und war mit meiner Figur nie wirklich zufrieden. Im Gymnasium habe ich dann aufgrund falscher und ungesunder Ernährung stark zugenommen, was durch diverse Jo-Jo-Diäten noch verstärkt wurde. Schlussendlich habe ich die Notbremse gezogen und mit Hilfe einer LowCarb-Diät und Krafttraining 10 kg abgenommen. 

Doch nun wusste ich nicht wie weiter: Ich hatte das Gefühl für eine gesunde, ausgewogene Ernährung verloren. Auch habe ich neben Studium und Arbeit keine Zeit,  neben dem „normalen“ Karatetraining noch fünf Mal pro Woche eine Stunde im Kraftraum zu trainieren.

 

 

An der Gesundheitsmesse in Bern stiess ich dann per Zufall auf Mrs.Sporty.  Das Konzept gefiel mir sofort, besonders, dass man unter Frauen ist. Im „normalen“ Fitnesscenter fühlt man sich manchmal wie ein Stück Fleisch in der Theke. Das Probetraining hat mich dann schlussendlich überzeugt.  

Seither probiere ich, 3 Mal wöchentlich zu Mrs.Sporty trainieren zu gehen. Ich fühle mich sehr wohl, was vor allem dem freundlichen und hilfsbereiten Personal zu verdanken ist. Auch fühle ich mich fitter, ich habe deutlich an Kondition und Kraft zugelegt. Seit Ende März ernähre ich mich auch nach dem Mrs.Sporty-Ernährungskonzept und bin bis jetzt sehr zufrieden damit, da ich genügend Energie für Sport und Alltag habe und nicht hungern muss, um abzunehmen.

17. August 2015
Menue schliessen