Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Ganz ohne raffinierten Zucker und Weizenmehl schmeckt dieser Kuchen trotzdem herrlich süss und ist sogar fast gesund.

Zutaten:
  • 1 Birne
  • 7 Äpfel
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Zimt
  • 1 Sternanis
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Dinkelmehl
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 70 g Kokosöl
  • 1-2 EL Milch
  • 50 g Mandelblättchen
Zubereitung:
  • Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  • Die Birne und einen der Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden.
  • In einen Topf mit Wasser geben und zusammen mit Zimt, Sternanis und der Vanille kochen. Regelmässig rühren. Wenn das Obst weich ist, Anis entfernen und Obst pürieren.
  • Das entstandene Mus mit etwas Ahornsirup süssen und zur Seite stellen.
  • Alle restlichen Äpfel ebenfalls schälen und zu dünnen Scheiben schneiden.
  • Mehl, Haferflocken und gemahlene Mandeln mischen, Ahornsirup, Kokosöl und Milch hinzugeben und Teig gründlich mit der Hand kneten.
  • Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen und Teig fest auf den Boden sowie an den Rand drücken.
  • Auf den Boden zwei Lagen der Apfelscheiben geben, danach Apfelmus darauf verteilen, wieder eine Schicht Apfelscheiben und Mus bis alles verarbeitet ist.
  • Die Mandelblättchen gleichmässig auf dem Kuchen verteilen.
  • Kuchen für ca. 50 Minuten bei 180° Umluft backen. Bevor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

 

INFORMATIONEN ZUM MRS.SPORTY ERNÄHRUNGSKONZEPT:

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION/STÜCK (14 Stücke insgesamt):

Getreide – ½  / Milch – 0  / Fleisch –0  / Gemüse – 0 
Obst – ½  / Fett – 1 / Extras – 0   / Getränke – 0 

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 2 Bausteinen (pro Portion) angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club.

11. Oktober 2019
Menue schliessen