Grünkernsuppe mit Majoran-Speck

Herbstrezepte: Suppen und Eintöpfe

Zutaten für 4 Personen

FÜR 1 PORTION: TEILE DIE ZUTATEN DURCH 4

  • 100 g durchwachsener Speck (in 5 mm dicken Scheiben)
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 150 g Grünkern
  • 500 ml Rinderfond
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Petersilienwurzeln
  • 400 ml Milch, 1,5 % Fett
  • 100 ml Schlagsahne
  • 150 g Lauch
  • 10 Stiele Majoran
  • 4 TL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung

Speck würfeln. Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und den Speck darin bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten. Mit einem Schaumlöffel aus dem Bratfett heben und auf einem Teller beiseitestellen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Grünkern unterrühren. Fond, 500 ml Wasser und Lorbeer zugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 25 Minuten kochen lassen.

Inzwischen Möhren, Sellerie und Petersilienwurzeln putzen, schälen und in 5 mm kleine Würfel schneiden.

Gemüse, Milch und Schlagsahne in die Suppe geben und zugedeckt aufkochen. Suppe bei milder Hitze weitere 10 Minuten kochen lassen. Lauch putzen und das Weisse und Hellgrüne 5 mm klein würfeln. In der Suppe aufkochen und weitere 8 bis 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Majoranblättchen abzupfen und mit dem Speck mischen. Grünkernsuppe kräftig mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit dem Majoranspeck und 1 TL Crème fraîche servieren.

Wir wünschen dir einen guten Appetit!

 

 

Informationen zum Mrs.Sporty Ernährungskonzept

Bausteine für 1 Portion:

Getreide – 1 / Milch – 1/2 / Fleisch – 3/4 / Gemüse – 2/3
Obst – 0 / Fett – 2 1/2 / Extras – 0 / Getränke – 1

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 6 5/12 Bausteinen angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club.

 

Mehr Informationen zu diesem Rezept:

Basisch – 8 / Sauer – 5 / Neutral – 1 / Verhältnis* – 62:38

* Beschreibt das Verhältnis des basischen Anteils zum säurebildenden Anteil (optimales Verhältnis: 80:20). Grundsätzlich kommt es auf das Verhältnis über den gesamten Tag hinweg an.

15. November 2016

Mrs.Sporty Ernährungskonzept

Das Mrs.Sporty Ernährungskonzept ist keine Diät – es kommt ganz ohne Verbote und Kalorienzählen aus. Basis ist eine ausgewogene, stressfreie und individuelle Ernährungsumstellung, die auf ein cleveres Bausteinprinzip setzt und langfristig zum Erfolg führt.

Menue schliessen