OFENGEMÜSE MIT SESAM UND KRÄUTERDIP

Kräuterrezepte: grünes Glück

Zutaten für 4 Portionen:

Für 1 Portion: Teile die Zutaten durch 4

400 g Kartoffeln
200 g Möhren
200 g Pastinaken
1 Rote Bete (circa 400 g)
1 ½ EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 EL Sesam
125 g cremiger Magerquark
50 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 ½ EL Mineralwasser mit Kohlensäure
1 ½ TL gemischte Kräuter (tiefgekühlt)
1/4 Zitrone
½ Prise Rohrzucker

Zubereitung:

Kartoffeln, Möhren, Pastinaken und Rote Bete waschen und schälen. Jeweils in Spalten oder in mundgerechte Stücke schneiden. (Wegen der Farbe die Rote Bete besser mit Handschuhen bearbeiten.) Das Gemüse in eine Schüssel geben, mit Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Nach Belieben die Rote Bete dafür in eine eigene Schüssel geben, damit sie das restliche Gemüse nicht verfärbt.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Gemüse darauf verteilen und bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene insgesamt etwa 25 Minuten backen. Nach 10 Minuten Sesam darüberstreuen und weitere 15 Minuten backen. Inzwischen in einer Schüssel Quark und Joghurt verrühren. Mineralwasser unterschlagen und die Kräuter unterrühren. Das Zitronenviertel auspressen. Den Kräuterquark mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Das Gemüse auf eine Platte geben und mit dem Quark servieren.

29. September 2015
Menue schliessen