Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Fit mit Eiweiss

Protein Power im Alltag

Power mit Eiweiss und Proteinen
Im Zusammenhang mit Sport und gesunder Ernährung hört man immer wieder Proteine seien gut oder Eiweisse seien wichtig für eine gesunde Ernährung. Aber was sind eigentlich Eiweisse und wofür benötigt dein Körper diesen Nährstoff?

Was sind Eiweisse und wofür benötigen wir sie?

Eiweisse, auch Proteine genannt, sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Sie stellen eine der drei Makronährstoffgruppen dar, die unseren Körper mit Energie versorgen.

Unser Körper fertigt daraus Zellen, Enzyme und Hormone. Die einzelnen Bestandteile benötigt unser Körper für den Aufbau von Muskeln, Organen, Knochen, Zellen, Bindegewebe und für ein gesundes und fittes Immunsystem.

Wo sind Eiweisse enthalten?

Fisch, Fleisch, Eier und Milchprodukte liefern tierisches Eiweiss, enthalten jedoch häufig viel Fett. Hülsenfrüchte, Samen, Nüsse, Kartoffeln, Getreide aber auch einige Gemüsesorten können pflanzliche, eher fettarme, Eiweissträger sein.

Wichtig:

Wie immer ist eine gute Mischung und Abwechslung der Schlüssel zum Ziel, denn überschüssiges tierisches Eiweiss kann in den Muskeln und dem Bindegewebe abgelagert werden und belastet somit den Stoffwechsel und die Nieren.

Sportlertipp:

Vor allem wenn du Sport treibst, braucht dein Körper Eiweiss. Und zwar 1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Wenn du also 70 Kilogramm wiegst, solltest du pro Tag ca. 70 Gramm Eiweiss zu dir nehmen.

Mrs.Sportys Top 5 Eiweisslieferanten
  • Fisch
  • Fleisch
  • Ei
  • Rosenkohl
  • Nüsse


Für Rezeptideen zum Thema Eiweiss guck doch gerne in unserem Blog vorbei, hier findest du die Rezepte, die im Live Cooking Special auf Mrs.Sporty at Home von Melanie im Mai zubereitet wurden.

12. Mai 2022
Menue schliessen