Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Vertrauen ist der Anfang von allem

Ob Sportlerin oder Einsteigerin: Schritt für Schritt führen wir Dich an Dein Ziel

Uns geht es nicht um Vergleiche sondern Deine Entwicklung. Uns geht es nicht um Weltrekorde sondern um Dein ganz persönliches Ziel. Dein Wunschgewicht, Deine Energie, Deine Gesundheit. Bei uns kannst Du so sein, wie Du bist.

Unser Team

Vertrauen ist der Anfang von allem

Manuela Mammeri

Manuela Mammeri, Clubinhaberin 100%

Kaufmännische Ausbildung, Quereinstieg als Anwaltsassistentin, Mrs.Sporty General C und General B Manager, Pixformance Functional Trainerin, Trainerin B-Lizenz und Nutry Coach

Mein Herzensweg Warum ich einen Mrs.Sporty Club eröffnet habe: Ich war nie sonderlich sportlich, erst so mit Mitte 30 habe ich das Tanzen für mich entdeckt (als Therapie nach einer nicht sehr schönen Trennung vom Vater meiner Kinder) und ich liebe es heute noch. Vor ca. 10 Jahren hatte ich einen Unfall. Bei diesem Sturz auf mein Steissbein verschob sie ein Lendenwirbel um 10 mm, was aber erst 8 Monate später durch ein MRI endlich entdeckt wurde. In der Zwischenzeit und auch nach der Diagnose (wo zusätzlich auch noch eine Skolliose diagnostiziert wurde) ging ich durch die Hölle. Unerträgliche Rückenschmerzen und schlimme Schmerzen im Schulter-Nackenbereich machten mir das Leben schwer. Ausserdem hatte ich durch das erlittene Trauma absolut keinen Gleichgewichtssinn mehr und begann alle vermeintlich gefährlichen Situationen wie Laub, Schnee, unebenes Gelände, hohe Tritte, steile Treppen und und und zu vermeiden, ich wurde immer unsicherer und unglücklicher. In meinem Job als Anwaltsassistentin funktionierte ich nur noch mit starken Schmerzmitteln, konnte nicht mehr schlafen und auch das geliebte Tanzen viel flach. Mit meinen Enkelkindern zu spielen oder sie zu tragen war eine Tortur. Als es irgendwann soweit war, dass ich mich kaum noch bewegen konnte, wusste ich, dass ich etwas ändern musste... Ich reduzierte meinen Bürojob und suchte eine Ergänzung mit mehr Bewegungsmöglichkeit... Wie vom Himmel geschickt tauchte ein Inserat im Zuger Amtsblatt auf: Mrs.Sporty Baar suchte eine Trainerin. Ohne einen Moment zu zweifeln beworb ich mich, durfte probearbeiten und wurde angestellt. Ab sofort arbeitete ich zweimal die Woche als Trainerin, trainierte selber regelmässig (anfangs ganz sanft und ohne Gewichte) und machte die erforderlichen Ausbildungen. Nach zwei Jahren beschloss ich dem Bürojob und der damit verbundenen finanziellen Sicherheit den Rücken zu kehren und alles daran zu setzen, einen eigenen Club zu eröffnen. Ich wollte meine Erfahrungen an möglichst viele Frauen weitergeben: "Tu etwas, um Deine Gesundheit und Deine Lebensqualität zu verbessern, tu etwas für Deine Zukunft!" Keine Hürde war mir zu hoch.... hatte ich doch mein Ziel stets vor Augen. Im Dezember 2019 war es nach viel Behördenkram, Ausbildungen, Prüfungen, Standortsuche und Umbau so weit: Ich habe meinen geliebten Mrs.Sporty Club eröffnet. 3 Monate später kam die nächste Herausforderung: Betriebsschliessung. Dank meinen treuen Mitgliedern überstand ich diese und auch die nächste Schliessung im Dezember 2020. Aufgeben kam nie in Frage; viel zu sehr liebe ich den Club und meine tollen Mitglieder. Zwei Betriebsschliessungen im ersten Jahr der Selbständigkeit konnten nichts daran ändern, dass ich täglich meinen Traum leben darf. Weiter gehts, es gibt viel zu tun! Herzensgruss Manuela

Milena Sajermann-Negro

Milena Sajermann-Negro, Pixformance Functional Trainerin 25% (zurzeit in Mutterschaftsurlaub)

Pixformance Functional Trainerin. Damen- und Herrencoiffeurin Mami von zwei Kindern.

Milena ist seit Oktober 2019, also von Anfang an dabei. Sie betreut die Frauen im Zirkel und führt persönliche Trainergespräche. Sie sagt: "Ich habe selber gemerkt wie gut mir das Training bei Mrs.Sporty tut. Ich geniesse diese kleine Auszeit für mich, treffe andere Frauen, habe Spass, baue Stress ab und komme gut gelaunt zurück zu meiner Familie. Ich freue mich sehr darauf Dich dabei zu unterstützen Deinen ganz persönlichen Zielen näher zu kommen!"

Jeannine Strebel

Jeannine Strebel, Pixformance Functional Trainerin und Nutry Coach 30%

Jeannine gehört seit 1. März 2020 zum Team. Ihr selber ist es sehr wichtig ein kurzes und abwechslungsreiches Training zu absolvieren, nie den Spass daran zu verlieren und den Club mit einem Lächeln zu verlassen. Sie sagt: ''Genau das bekommst Du bei Mrs.Sporty. Jedes Mal wenn Du den Club verlässt, freust Du Dich schon auf das nächste Training. Ich bin gespannt darauf Dich zu begleiten und mit Dir Dein Ziel zu erreichen!''

Ursula Bruhin

Ursula Bruhin, Pixformance Functional Trainerin, Sportmentorin 20%

Profisportlerin von 1998 bis 2006, 6 x Schweizermeisterin und 4 x Weltmeisterin Snowboard Zertifizierte Sportmentorin Zertifizierte Begleiterin für Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz

Ursula ergänzt seit Dezember 2020 unser Team. Sie unterstützt und motiviert mit ihrem grossen Erfahrungsschatz die Mitglieder beim Training: "Je besser du Dich selber kennst, desto besser kannst du Dich in Deiner Leistung entfalten und dein Potenzial entdecken".

Probetraining

GRATIS PROBETRAINING

Was willst du erreichen?

Hast du Interesse an unserem Ernährungskonzept? *

Schritt 1 von 3

Kontakt zum Club

Stell uns deine Fragen

Wir helfen dir zu jedem Thema gerne weiter.
Menue schliessen